Termine nach Vereinbarung.

Für Beteiligte am Projekt DigEx_3D.


Ort und Zeit werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Blockseminar

Für Studierende in den Studiengängen MA Musikinformatik 1. Semester und Wahlpflichtfach in den Studiengängen BA Musikinformatik/Musikwissenschaft 5. Semester (Modul: Kreatives Programmieren III).

Im Projekt DigEx_3D will das IMWI zusammen mit Professoren, Dozierenden und Studierenden der Instrumentalklassen neue Werkzeuge für den Instrumentalunterricht entwickeln. Ziel hierbei ist es mit technischen Mitteln bestimmte, vornehmlich physiologische, Aspekte des Instrumentalspiels zu erfassen um sowohl Lernenden als auch Lehrenden ein direktes Feedback zu geben. Das Feedback kann hierbei sowohl visuell, auditiv als auch taktil sein. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung sollen diese Systeme im Austausch mit den Instrumentalisten entwickelt, gestaltet und erprobt werden. Als Entwicklungsumgebungen werden hier vornehmlich Unity (C#) sowie SuperCollider oder Max/MSP zum Einsatz kommen. Ein weiterer Aspekt dieser Lehrveranstaltung wird der kreative Umgang mit dem System sein. Hierbei können sowohl erfasste Daten künstlerisch verarbeitet als auch die Sensorik für die Steuerung von Live-Elektronik eingesetzt werden.

Diese Lehrveranstaltung wird teilweise zusammen mit ‘Immersive 3D-Umgebungen” stattfinden.


Publisher:
Responsible according to press law:
Contact to data privacy officer: