Für alle Studierenden.

Do 16.30 – 18.00 | MUT 206/207 und / oder Fanny-Solter-Haus wöchentlich (Beginn 14.10.)

An unterschiedlichen Werken neuer Schlagzeugmusik wird gezeigt, welche Probleme sich beim Umgang mit Partituren und bei der Erarbeitung, Aufführung und Aufnahme von Stücken ergeben können. Präsentiert und gemeinsam analysiert werden Partituren sowie Audio- und Videoaufnahmen neuer Schlagzeugmusik einschließlich aktueller, noch laufender Aufführungs- und Aufnahmeprojekte, in deren Erarbeitung die Studierenden einbezogen werden können. Behandelt werden unter anderem bevorstehende Uraufführungen sowie eine begleitende CD- Produktion.


Publisher:
Responsible according to press law:
Contact to data privacy officer: